CFC spielt im Sachsenpokal-Viertelfinale gegen Auerbach

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC bestreitet am Samstag nach langer Pause wieder ein Pflichtspiel. Die Himmelblauen empfangen zum Sachsenpokal-Viertelfinale den VfB Auerbach.

Beide Teams hatten sich erst im März zu einem Testspiel getroffen. Damals gewann der CFC mit 2:0. Diesmal wird allerdings Christian Bickel wegen seiner Corona-Erkrankung fehlen. Anpfiff im Stadion an der Gellertstraße ist um 16 Uhr. Wegen der Corona-Pandemie sind nach wie vor keine Zuschauer zugelassen.