CFC mit drittem Sieg in Folge

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC hat einen erfolgreichen Start in die sogenannte Rückrunde hingelegt. Die Himmelblauen haben einen 2:1 Sieg bei Tennis Borussia Berlin gefeiert.

Nach einer überzeugenden ersten Hälfte mit Toren von Freiberger (12.) und Campulka (25.) schien der Chemnitzer FC das Spiel im Griff zu haben und den 2:0 - Vorsprung nach hause zu bringen. Allerdings wurde es in der Nachspielzeit noch mal spannend als Tennis Borussia Berlin noch den Anschlusstreffer erzielte (Junge-Abiol, 90.+3)

Für den Chemnitzer FC ist es der dritte Sieg in Folge und ist somit seit 8 Spielen ungeschlagen.

Am kommenden Samstag geht es zuhause gegen Babelsberg.