• Der CFC gewinnt auch sein 13. Saisonspiel bei der Zweiten von Hertha BSC.

CFC feiert 13. Saisonsieg in der Regionalliga

Zuletzt aktualisiert:

Der CFC hat seine Erfolgsserie in der Fußballregionalliga weiter ausgebaut. Im Spitzenspiel bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC setzten sich die Himmelblauen mit 3:1 durch, drehten dabei sogar einen Rückstand. Beide Teams kassierten bereits in der ersten Halbzeit jeweils einen Platzverweis. Für den CFC erzielten zweimal Daniel Frahn sowie Dennis Grote die Tore im zweiten Durchgang. Mit nun 13 Siegen aus 13 Spielen untermauern die Himmelblauen ihre Spitzenposition in der Regionalliga.

Nächsten Sonntag geht es weiter für den Spitzenreiter mit dem Heimspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf.