CFC-Fans fordern Führungsriege zurück

Zuletzt aktualisiert:

Die Fanszene des Chemnitzer FC hat Insolvenzverwalter Klaus Siemon aufgefordert, die Entlassung der Führungsriege zurückzunehmen. Die Entscheidung sei kontraproduktiv und nicht nachvollziehbar, heißt es in einem offenen Schreiben. Die Fans bezweifeln außerdem die Machtbefugnisse des Insolvenzverwalters.

Niemand stehe über dem Verein, heißt es wörtlich - auch kein Klaus Siemon. Der Insolvenzverwalter hatte Präsident Andreas Georgi und Aufsichtsratschef Uwe Bauch suspendiert. Hintergrund ist der Streit um die Neustrukturierung des CFC.