Bundespolizei stoppt illegale Einreisen nahe Reitzenhain

Zuletzt aktualisiert:

Die Bundespolizei hat illegale Einreisen an der Grenze zu Tschechien verhindert. Die Beamten kontrollierten am Wochenende einen Ford Transit aus Serbien. Ein Serbe wollte zwei Landsleute nach Leipzig fahren, obwohl sie kein Geld hatten beziehungsweise die visafreie Aufenthaltsdauer überschritten war.

Bei der Kontrolle eines Mercedes Sprinters machten drei Moldawier widersprüchliche und unglaubwürdige Angaben. Sie werden am Montag noch zurück nach Tschechien abgeschoben.