Brutaler Überfall auf der Schlossteichinsel

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Schlossteichinsel sind drei Männer bei einem Raubüberfall verletzt worden. Vier bis fünf unbekannte Jugendliche hatten am Donnerstagabend zunächst einen 20-jährigen geschlagen und ihm sein Handy entrissen. Als ihm zwei Männer zu Hilfe kamen, wurden auch sie verprügelt und ausgeraubt. Danach flüchteten die Angreifer. Bei ihnen soll es sich nach Zeugenaussagen um Jugendliche mit südländischem Aussehen gehandelt haben. Die Opfer waren Deutsche.