Brennender Mercedes an A4-Raststätte

Zuletzt aktualisiert:

Ein PKW-Brand an der Raststätte Auerswalder Blick an der A4 ist noch mal glimpflich ausgegangen. Ein Mercedes, der am Donnerstag Nachmittag in Richtung Dresden unterwegs war, geriet in der Einfahrt zur Tankstelle plötzlich in Brand. Offenbar war ein technischer Defekt im Motorraum die Ursache. Die beiden Insassen, ein Ukrainer und eine Moldawierin, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Bevor die Feuerwehr eintraf, hatten LKW-Fahrer schon mit ihren Feuerlöschern begonnen, den Brand zu löschen. Der Sachschaden an dem in Rumänien gemeldeten Fahrzeug beträgt rund 900 Euro.