Blutige Prügelei auf dem Sonnenberg

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Sonnenberg sind vier Männer nachts auf einen 36-Jährigen losgegangen. Drei Libanesen und ein Syrer verprügelten ihn auf einem Parkplatz an der Fürstenstraße.

Um sich zu wehren, zückte der 36-Jährige Mann aus dem Libanon ein Messer und verletzte damit einen der Angreifer schwer. Er selbst wurde leicht verletzt. Die alarmierte Polizei konnte die vier Angreifer festnehmen. Was der Grund für die Auseinandersetzung am Wochenende war, wird noch ermittelt.