Bewohner störten offenbar Einbrecher - Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Barbarossastraße haben am Samstagabend offenbar zwei Einbrecher gestört, die gerade im Keller zugange waren. Als die Zwei das Haus betraten, sahen sie Licht im Keller und vernahmen Geräusche. Da ihnen dies komisch vorkam, betraten sie den Kellerbereich und sahen dort eine Frau, die aber schnell verschwand. Außerdem waren weitere Personen im Keller, die auch flüchteten.

Wie sich später herausstellte, waren insgesamt vier Kellerverschläge aufgebrochen. Aus einem wurde diverses Werkzeug entwendet. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen. Die Frau wird wie folgt beschrieben: Sie ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Sie hatte dunkle, schulterlange, struppige Haare und war dunkel gekleidet. Zudem hatte sie einen großen goldenen Hartschalenkoffer bei sich.

Wem sind vergangene Nacht Personen aufgefallen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Wer kann Angaben zu der beschriebenen Frau oder deren Fluchtrichtung machen? Hinweise werden im Polizeirevier Chemnitz-Südwest unter Telefon 0371 5263-0 entgegengenommen.