Besucheransturm auf der Frühlingsmesse

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Frühlingsmesse hat am Wochenende mehr als 20.000 Besucher in die Messehallen an der Neefestraße gelockt. Die Veranstalter sind mit der Resonanz mehr als zufrieden. Vor allem die Neuerungen in diesem Jahr kamen bei den Gästen gut an.

Erstmals wurde die Messehalle 2 in einen Erlebnisbauernhof umgebaut– mit Ponys, Rassegeflügel und Kaninchen. Aber auch die anderen Aussteller waren nach Angaben der Organisatoren zufrieden. Ob Bioprodukte, Gartenmöbel oder Planzen – die Besucher informierten sich nicht nur, sondern nutzten die Messe auch gleich zum Einkauf.