Beleuchtung an Sachsens Talsperren wird dunkler

Zuletzt aktualisiert:

Sachsens Talsperren und Hochwasserschutzanlagen schränken ab Donnerstag ihre Beleuchtung ein. So wollen sie einen Beitrag zum Energiesparen leisten. Das hat die Landestalsperren-Verwaltung mitgeteilt.

Die Beleuchtung werde zunächst an Anlagen reduziert, die nicht öffentlich zugänglich sind. Bei öffentlichen Wegen auf Mauer- oder Dammkronen werde die Beleuchtung nur eingeschränkt, wenn kein Sicherheitsrisiko entstehe.

Das werde im Einzelfall entschieden. Es könne außerdem zu verkürzten Öffnungszeiten kommen.