• Foto: BAM

    Foto: BAM

Baufirma fordert zusätzliches Geld für Stadionumbau

Zuletzt aktualisiert:

Der Umbau des Stadions an der Gellert­straße geht planmäßig voran, trotzdem gibt es jetzt Streit ums Geld. Die Baufirma BAM sports GmbH fordert von der Stadt 400.000 Euro, weil die Bauge­neh­mi­gung ihrer Ansicht nach zu spät erteilt wurde. Dadurch seien Verzö­ge­rungen entstanden. Die Rathaus­spitze weist die Forde­rung zurück. Wegen des laufenden Spiel­be­triebes habe es von Anfang an Teil-Bauge­neh­mi­gungen gegeben, mit denen die Firma BAM auch gearbeitet habe.