Barbarossastraße bis November vollgesperrt

Zuletzt aktualisiert:

Die Baustellensituation in Chemnitz spitzt sich weiter zu. Ab Montag müssen Anwohner auf dem Kaßberg mit einem Verkehrschaos rechnen. Die Barbarossastraße muss wegen der Erneuerung der Trinkwasserleitung voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Parallelstraßen umgeleitet. Stau ist auch auf der Weststraße zu erwarten, die an Kreuzung Barbarossastraße halbseitig gesperrt wird. Erst im November sollen alle Behinderungen wieder aufgehoben werden.