Auto fliegt durch die Luft nahe Eppendorf

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in der Nähe von Eppendorf ist ein Auto durch die Luft geflogen und in etwa zweieinhalb Metern Höhe gegen zwei Bäume gekracht. Der 19-jährige Fahrer war am Donnerstag in einem Waldgebiet auf kurvenreicher Strecke offenbar zu schnell unterwegs, so die Polizei.

Der junge Mann wurde durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 3 000 Euro, an den Bäumen von jeweils 1 000 Euro.