Ausstellung "Brücke und Blauer Reiter" geht ins Finale

Zuletzt aktualisiert:

In den Kunstsammlungen am Theaterplatz geht die Sonderausstellung “Brücke und Blauer Reiter” ins Finale. Nur noch bis Sonntag kann man dort die Werke von Kirchner, Schmidt-Rottluff, Klee, Marc, Kandinsky oder Nolde bewundern. Wegen des erwarteten Besucherandrangs wurden für dieses Wochenende die Öffnungszeiten erweitert - auf 10 bis 20 Uhr.

Nach Aussage der Kunstsammlungen sei “Brücke und Blauer Reiter” eine der erfolgreichsten Sonderausstellungen der letzten Jahre. Verlängert werden konnte die Schau nicht. da die Bilder dann nach Bayern reisen. Sie sind ab Mitte Juli in einem Museum am Starnberger See zu sehen.