Auf dem Jüdischen Friedhof wurden Kindergräber zerstört

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Jüdischen Friedhof in Altendorf haben Randalierer gewütet. Die Unbekannten zerstörten vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag mehrere Kindergräber. Wie uns eine Sprecherin der Jüdischen Gemeinde sagte, entdeckte ein Friedhofsmitarbeiter die umgestürzten Grabsteine am Dienstagnachmittag.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Der Friedhof am Harthweg wurde schon vor ein paar Jahren Ziel von Randalierer und Grabschändern.