Arbeitslosigkeit in Chemnitz im September gesunken

Zuletzt aktualisiert:

Der Start des neuen Ausbildungsjahres wirkt sich positiv auf die Arbeitslosenzahlen in Chemnitz aus. Im September waren rund 8.400 Männer und Frauen ohne Job – 430 weniger als noch im August. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 6,8 Prozent.

Die Herbstbelebung am regionalen Arbeitsmarkt sei deutlich zu spüren, heißt es von der Arbeitsagentur in Chemnitz. So haben 300 Azubis ihre Ausbildung begonnen. Außerdem würden die Unternehmen wieder mehr Personal einstellen und Fachkräfte in nahezu allen Branchen suchen. Vor allem im Gesundheits- und Sozialwesen sowie im verarbeitenden Gewerbe sind noch viele Stellen frei.