• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Anmeldestart an der Volkshochschule

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Chemnitzer Volkshochschule ist am Montag schon Anmeldestart für das Wintersemester. Alle Angebote können online oder direkt im Tietz gebucht werden. Am 9. September gehen die Kurse los. Dann holt die Volkshochschule unter anderem die Sonne Italiens nach Chemnitz. Es gibt verschiedene Sprachkursen, Vorträge über die Toskana und ein Weinseminar.

Italien ist einer der Spitzenreiter in der Weinproduktion. Die kleine „Weinreise“ durch Italien verspricht Genuss verbunden mit Wissenswertem für alle Weinfreunde. Das Weinseminar zeigt die Vielfalt der in Italien angebauten Rebsorten, wie zum Beispiel Vernaccia, Montepulciano und Sangiovese auf. Eine Verkostung der besten Weine wird durch interessante Informationen über den Genuss im richtigen Weinglas, Anbau und Lagerung ergänzt.

„Ein besonderes Highlight für uns ist der Sprachkurs „Italienisch - Corso avanzato C2. 1“, freut sich Frau Grit Bochmann, Leiterin der Chemnitzer Volkshochschule. „Eine Fremdsprache auf Muttersprachniveau zu erlernen, davor haben wir höchsten Respekt. Zum Teil mehr als zehn Jahre haben die Teilnehmenden bei uns gelernt. Sie freuen sich auf ihren Italienischkurs auf der höchsten Niveaustufe, die derzeit in der Volkshochschule angeboten wird.