Angriff mit Gürteln und Stöcken - Zwei Männer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Mit Gürteln und Stöcken haben vier Männer am Donnerstag zwei Menschen in der Chemnitzer Innenstadt angegriffen. Die vier Syrer hätten zwei 21- und 22-jährigen Deutsche mehrfach geschlagen und verletzt, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Eines der Opfer erlitt eine Schnittwunde, die ambulant behandelt werden musste.

Die vier Verdächtigen im Alter von 15, 17 und 27 Jahren wurden gestellt, aber zunächst nicht in Gewahrsam genommen. Das Motiv ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.