• Foto: Redaktion

An der Schule "Am Flughafen" werden Schulcontainer aufgestellt

Zuletzt aktualisiert:

An der Oberschule „Am Flughafen“ hat die Stadt damit begonnen, mobile Klassenzimmer aufzustellen. Derzeit laufen die Vorbereitungen, Ende der Woche sollen die Container montiert werden. Die Kosten für die provisorischen Unterrichtsräume belaufen sich auf knapp zwei Millionen Euro. Sie werden im kommenden Jahr gebraucht, weil der Platz an der Schule nicht mehr ausreicht. In Altendorf werden die Schüler bereits in mobilen Klassenzimmern unterrichtet. Das ist künftig auch in Schönau und Gablenz geplant.