ADAC GT Masters gastiert auf dem Sachsenring

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Sachsenring steigen an diesem Wochenende die ADAC GT Masters. Am Samstag und am Sonntag starten die Rennen jeweils 11:45 Uhr.

Mit dabei sind auch zwei Rennställe aus Sachsen. T3 Motorsport sowie deren Fahrer Maximilian Paul kommen aus Dresden. Als zweites sächsisches Team tritt Yaco Racing aus Plauen beim fünften Saisonlauf der Masters an.

Auch in anderen Serien sind sächsische Fahrer vertreten: Team Fugel aus Chemnitz mit Marcel und Dominik Fugel sowie Christopher Röhner aus Mülsen gehen in der ADAC TCR Germany-Serie an den Start. In der GT4 Germany-Klasse wird Steve Kirsch aus Oberlungwitz ins Rennen geschickt.

Mehr Informationen finden Sie hier.