• Foto: FUCHS Bau GmbH

    Foto: FUCHS Bau GmbH

Abriss der Kirchenbrücke in Flöha geht weiter

Zuletzt aktualisiert:

Der Abriss der alten Kirchenbrücke in Flöha geht ab Montag weiter. Diese Woche ist die erste Hälfte abgetragen worden. Nun ist die andere Seite dran. Am Samstag wurden bereits riesige Sandsäcke in die Zschopau gelassen, damit kein Wasser mehr durchfließen kann. Dort rollen ab Montag dann Bagger und Kräne an, um die restlichen Brückenteile abzutragen. Danach wird alles für den Neubau vorbereitet.

Ende des Jahres soll eine Brücke stehen, die besser vor Hochwasser schützen kann. Denn der Neubau ist so konstruiert, dass mehr Wasser unter der Brücke hindurchfließen kann. Die Baufortschritte können auch jederzeit auf der Webseite der Stadt Flöha (Webcam) eingesehen werden.