Ab sofort gibt es in den Museen wieder den "Freien Freitag"

Zuletzt aktualisiert:

Seit dieser Woche sind die Museen in Chemnitz wieder geöffnet und gleich am ersten Wochenende warten sie mit einem Highlight auf: dem "Freien Freitag". Vor der Corona-Pandemie war er eingeführt worden, Anfang des Jahres stand er dann aus Kostengründen auf der Kippe. 10.000 Euro muss die Stadt pro Jahr dafür lockermachen. Die Stadträte sprachen sich im April dafür aus, das Angebot dennoch zu erhalten.

Ab sofort ist an jedem ersten Freitag im Monat der Eintritt in die Museen der Stadt frei. Damit sollen Leute für Kunst und Kultur begeistert werden, die sonst kaum ins Museum gehen.