Ab heute impfen auch die Betriebsärzte

Zuletzt aktualisiert:

Ab dem heutigen Montag kann sich jeder um einen Impftermin bemühen, die Priorisierung ist Geschichte. Und auch die Betriebsärzte machen jetzt mit.

Bei VW in Zwickau impfen die Werksmediziner schon seit Ende März gegen Corona – in einem Pilotprojekt. Und das läuft gut, wie uns VW-Sachsen-Sprecher Carsten Krebs sagte. Rund 2.000 Mitarbeiter seien bis jetzt mindestens einmal geimpft worden.

Für heute rechnet Krebs mit der Lieferung von mehr als 1.300 Dosen. Ziel sei, dass jeder, der es will, bis Ende Juli vollständig geimpft ist. Es zeichne sich eine hohe Beteiligung ab. Viele hätten sich aber auch schon außerhalb von VW impfen lassen.