• Symbolbild © Pixabay

    Symbolbild © Pixabay

35-Jähriger rastet bei Fahrkartenkontrolle in Kaßberg aus

Zuletzt aktualisiert:

Kontrolleure haben einen 35-Jährigen, der ohne Fahrschein unterwegs war an der Haltestelle Zwickauer Straße/ Reichsstraße erwischt. Der Mann gab den Kontrolleuren seinen Ausweis stieg dann aber aus der Bahn aus. Dabei beschädigte er eine Fensterscheibe an der Bahn indem er dagegen schlug. Außerdem bespuckte er einen der Kontrolleure. Der 35-Jährige flüchtete ohne seinen Ausweis. Gegen ihn ist Strafanzeige gestellt worden.