15-Jähriger auf Rathausstraße ausgeraubt

Zuletzt aktualisiert:

Auf der Rathausstraße in Chemnitz ist Freitagnacht ein Teenager ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 15-Jährige gegen 21:40 Uhr unterwegs, als ihn Unbekannte bedrohten. Sie schlugen ihn und luchsten ihm Parfüm, Bargeld und eine Handyhülle ab. Mit der Beute flüchteten sie auf E-Scootern. Der Jugendliche erlitt keine sichtbaren Verletzungen. Die Höhe des Stehlschadens steht noch aus.