Wohnungsbrand

Zuletzt aktualisiert:

Wohnungsbrand

Chemnitz

Versammlung

Zeit: 19.02.2021, 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Ort: OT Zentrum

(542) Auf dem Neumarkt gedachten 230 Personen anlässlich des Jahrestages den Opfern des rassistischen Anschlags am 19.Februar 2020 in Hanau. Sie forderten Gerechtigkeit, Aufklärung und Konsequenzen. Die angezeigte Versammlung verlief friedlich und ohne Störungen. (GT)

Unfall durch Vorfahrtsverletzung?

Zeit: 19.02.2021, 22.00 Uhr

Ort: OT Altchemnitz

(543) Freitagnacht befuhr ein 57-jähriger Fahrer eines Kleintransporters Peugeot die Heinrich-Lorenz-Straße aus Richtung Paul-Gruner-Straße kommend. An der Kreuzung zur Annaberger Straße wollte der Transporterfahrer nach rechts abbiegen. Dabei beachtete er offenbar den auf der Vorfahrtsstraße von links kommenden 57-jährigen Fahrer eines Pkw Ford nicht und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von 4 000 Euro. Verletzt wurde durch den Unfall keiner der Beteiligten. (Rau)

Alkohol am Steuer

Zeit: 19.02.2021, 23.30 Uhr

Ort: OT Gablenz

(544) Am Freitag, gegen Mitternacht wurde an der Kreuzung Augustusburger Straße/Clausstraße die 44-jährige Fahrerin eines Pkw Audi einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Die deutsche Staatsangehörige pustete einen Wert von 0,76 Promille. Durch die Polizei wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. (Rau) 

Alkoholisiert mit E-Scooter unterwegs

Zeit: 20.02.2021, 02.35 Uhr

Ort: OT Schloßchemnitz

(545) Am frühen Samstagmorgen waren zwei Jugendliche (15, 16/deutsche Staatsangehörige) mit ihren E-Scootern am Wilhelm-Külz-Platz in Richtung Josephinenstraße unterwegs. Als Polizisten auf die beiden aufmerksam wurden, unterzogen sie diese einer Verkehrskontrolle. Im Rahmen der Kontrolle wurde mit beiden Scooterfahrern ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der 16-Jährige pustete einen Wert von 0,7 Promille, der 15-Jährige übertraf ihn mit 1,24 Promille. Gegen den 16-jährigen Scooterfahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, der 15-Jährige bekam eine Strafanzeige. (Rau)

 

Landkreis Mittelsachsen

Graffiti

Zeit: 19.02.2021, 18.30 Uhr

Ort: Freiberg

(546) Unbekannte brachten am Giebel einer Garagenreihe auf der Dammstraße mit einer Ausdehnung von 150 Zentimeter mal 600 Zentimeter einen politischen Schriftzug an. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. (GT)

Auf Diebestour

Zeit: 18.02.2021, 16.00 Uhr bis 19.02.2021, 10.00Uhr

Ort: Bobritzsch-Hilbersdorf, OT Naundorf

(547) Unbekannte Diebe suchten in der Nacht zum Freitag die Kirche im Ortsteil Naundorf auf. Neben mehreren Kupferfallrohren der Dachentwässerung stahlen sie auch Teile des Blitzableiters. Der eingetretene Diebstahlschaden wurde mit 500 Euro angegeben (GT)

Verkehrskontrolle

Zeit: 19.02.2021, 20.30 Uhr

Ort: Burgstädt

(548) Polizeibeamte kontrollierten am frühen Freitagabend einen Pkw Peugeot auf der Mohsdorfer Straße in Burgstädt. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß, die am Fahrzeug angebrachten amtlichen Kennzeichen gestohlen waren und der Fahrzeugführer selbst unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Weiterhin wurde bei dem 27-Jährigen (deutsche Staatsangehörigkeit) eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. (GT)

Verdacht einer Drogenfahrt

Zeit: 19.02.2021, 20.31 Uhr

Ort: Roßwein, OT Niederstriegis

(549) Der 34-jährige georgische Fahrer eines Pkw Hyundai wurde am Freitagabend auf der Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin und Cannabis. Der Georgier wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Polizisten erfolgte die Erstattung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige. (Rau)

Vorfahrtsfehler?

Zeit: 19.02.2021, 14.49 Uhr

Ort: Lunzenau

(550) Der 79-jährige Fahrer eines Volkswagens befuhr am Freitagnachmittag die Schillerstraße in Richtung der Altenburger Straße. An der folgenden Kreuzung wollte der VW nach links auf die Altenburger Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen von links kommenden 49-jährigen Peugeotfahrer. Es kam zum Unfall, zum Glück ohne Verletzte. Dennoch belief sich der Gesamtsachschaden auf 4 000 Euro. Gegen den VW Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (Rau)

Alkoholisiert im Straßenverkehr

Zeit: 19.02.2021, 17.15 Uhr

Ort: Bobritzsch-Hilbersdorf, OT Oberbobritzsch

(551) Am Freitagnachmittag kontrollierten Polizisten auf der Kreisstraße 7730 in Richtung Lichtenberg den 52-jährigen Fahrer (deutsche Staatsangehörigkeit) eines Pkw Renault. Ein Atemalkoholtest ergab stolze 1,88 Promille. Für ihn ging es vor Ort nicht mehr in seinem Renault weiter, sondern mit der Polizei zum Krankenhaus. Den Führerschein zogen die Beamten vor Ort ein. Die Ermittlungen wegen der Trunkenheitsfahrt wurden aufgenommen. (Rau)

 

Erzgebirgskreis

Corona-Party beendet

Zeit: 20.02.2021, 01.30 Uhr

Ort: Annaberg

(552) Nach Zeugenhinweisen beendete die Polizei eine Zusammenkunft mehrerer Personen in einer Gartenanlage in der Großen Kirchgasse. Dort wurden sieben Personen unterschiedlicher Hausstände angetroffen. Gegen die Anwesenden wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt und Platzverweise ausgesprochen (GT)

Wohnungsbrand

Zeit: 19.02.2021, 21.00 Uhr

Ort: Aue

(553) Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren am Freitagabend in der Lindenstraße im Einsatz. Dort brannte es in einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Der 34-jährige Wohnungsinhaber konnte ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die anderen Hausbewohner konnten nach Beendigung der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. (GT)

Quadfahrer unter Verdacht des Drogeneinflusses

Zeit: 19.02.2021, 19.25 Uhr 

Ort: Zschopau

(554) Am Freitagabend kontrollierten Beamte einen 23-jährigen Fahrer eines Quads auf der Auenstraße. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin folgte eine Blutentnahme in einem Krankenhaus. Für den Fahrer folgte eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (Rau)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_78988.htm