Wildcampen ist verboten

Zuletzt aktualisiert:

Campen ist hier bei uns in Deutschland in der Regel nur auf ausgewiesenen Plätzen erlaubt. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Die genaue Höhe ist regional unterschiedlich. Einzige Ausnahme ist, wenn das Campingmobil eine Panne hat, darauf weist der ADAC hin.

Dann darf man innerhalb einer begrenzten Zeit auch außerhalb von ausgewiesenen Plätzen parken, um die Fahrtüchtigkeit wiederherzustellen. Die einzelne Nacht sollte dabei auf zehn Stunden begrenzt sein, Campingstühle darf man nicht aufstellen.