Werkzeuge aus Transporter entwendet

Zuletzt aktualisiert:

Werkzeuge aus Transporter entwendet

ChemnitzDiesel aus Lkw-Tanks abgezapft und gestohlen

Zeit: 18.11.2022, 11:00 Uhr bis 21.11.2022, 03:40 Uhr

Ort: OT Wittgensdorf

(4084) Bei einem in der Alten Herrenhaider Straße abgestellten Lkw DAF haben Unbekannte am vergangenen Wochenende zwei Tanks aufgebohrt. Anschließend zapften die Täter etwa 300 Liter Diesel im Gesamtwert von ca. 500 Euro ab und verschwanden mit dem Kraftstoff. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro. (mg)

Beute in Garage gemacht

Zeit: 19.11.2022, 13:00 Uhr bis 20.11.2022, 09:45 Uhr

Ort: OT Siegmar

(4085) Am vergangenen Wochenende betraten Unbekannte einen Garagenkomplex an der Keplerstraße. In der Folge gelangten die Täter in eine Garage und entwendeten daraus ein Dachzelt, einen Dachträger sowie vier Sommerräder auf Felgen. Es entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise etwa 4.000 Euro. (mg)

Werkzeuge aus Transporter entwendet

Zeit: 18.11.2022, 15:00 Uhr bis 21.11.2022, 06:30 Uhr

Ort: OT Schloßchemnitz

(4086) Unbekannte sind mutmaßlich am Wochenende über eine eingeschlagene Scheibe in einen am Küchwaldring abgestellten VW-Transporter eingebrochen. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Einbrecher einen Werkzeugkoffer sowie diverse Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von ca. 3.000 Euro. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. (mg)

Landkreis MittelsachsenKabeltrommeln und Elektrowerkzeug gestohlen

Zeit: 19.11.2022, 16:00 Uhr bis 21.11.2022, 05:40 Uhr

Ort: Freiberg

(4087) Unbekannte Täter gelangten in den vergangenen Tagen auf bisher noch nicht geklärte Art und Weise auf eine Baustelle und entwendeten mehrere Kabeltrommeln sowie Elektrowerkzeuge. Es entstand ein Stehlschaden von insgesamt etwa 4.300 Euro. (Ku)

ErzgebirgskreisKatalysator von Ford gestohlen Zeugengesuch

Zeit: 18.11.2022, 17:30 Uhr bis 19.11.2022, 13:45 Uhr

Ort: Annaberg-Buchholz

(4088) Der Fahrer eines Pkw Ford stellte am zurückliegenden Freitagnachmittag sein Fahrzeug in der Museumsgasse ab. Am darauffolgenden Tag kehrte er zu seinem Pkw zurück und bemerkte, dass der Katalysator fehlte. Vermutlich haben Unbekannte den Endschalldämpfer abgetrennt und entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht? Wem sind im Umfeld verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise werden im Polizeirevier Annaberg unter der

Rufnummer 03733 88-0 entgegengenommen. (AB)

Abgekommen und gegen Baum gefahren

Zeit: 20.11.2022, 14:10 Uhr

Ort: Jöhstadt, OT Grumbach

(4089) Ein Pkw VW kam am Sonntag nach rechts von der Hauptstraße ab, kollidierte mit einem Baum und blieb neben der Fahrbahn stehen. Die 22-jährige Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5.000 Euro. (Kg)

In Gegenverkehr geraten

Zeit: 20.11.2022, 12:05 Uhr

Ort: Schönheide

(4090) Am Sonntagmittag befuhr der 18-jährige Fahrer eines Pkw Skoda die Stützengrüner Straße (S 277) aus Richtung Hauptstraße in Richtung Schneeberger Straße. Dabei geriet der Skoda auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Seat (Fahrerin: 56). Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro. Die Staatsstraße war für insgesamt etwa drei Stunden voll gesperrt. (Kg)

Landkreis LeipzigIns Schleudern geraten

Zeit: 21.11.2022, 07:20 Uhr

Ort: Frohburg, Bundesautobahn 72, Leipzig Hof

(4091) Ungefähr zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Borna-Süd überholte am Montagmorgen die 28-jährige Fahrerin eines Pkw Seat einen Pkw Audi (Fahrer: 29). Dabei geriet der Seat auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern, kollidierte mit dem Audi und danach mit der rechten Leitplanke. Die nachfolgenden beiden Pkw, ein VW und ein Skoda, konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle. Bei diesem Unfall erlitten die Seat-Fahrerin und die Fahrerin (29) des Skoda leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in derzeit der Stabsstelle Kommunikation unbekannter Höhe. (Kg)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_93602.htm