Werden Sie Movie-Tester

Neu in den Kinos (20. Februar) ist unter anderem die neuverfilmung des Jack-London-Klassikers "Ruf der Wildnis" mit Harrison Ford.

Nordamerika, Ende des 19. Jahrhunderts. Es ist Zeit des Goldrausches. Schlittenhunde sind im Gebiet rund um den Fluss Klondike sehr begehrt. Darum werden auch große und kräftige Tiere aus dem Süden im Norden gehandelt. Dieses Schicksal ereilt auch den Mischling Buck. Er muss schnell und auf die harte Tour lernen was es heißt, ein Schlittenhund zu sein. Seine Besitzer wechseln ständig und behandeln ihn nicht gut. Immer stärker verspürt Buck das Erbe seiner Vorfahren und lernt, sich auf seine Instinkte zu verlassen. Als er den Einsiedler John kennen lernt, fühlt sich Buck seit langem mal wieder einem Menschen verbunden. Trotzdem ereilt ihn immer wieder der Ruf der Wildnis...

Ebenfalls neu ist "Lassie - Eine abenteuerliche Reise" mit Anna Maria Mühe.

Der 12jährige Flo und seine Hündin Lassie sind unzertrennlich. Allerdings müssen Flo und seine Familie in eine Wohnung umziehen, in der keine Hunde erlaubt sind. Lassie findet ein neues Zuhause bei Graf von Spengel. Der unternimmt zusammen mit dem Collie und seiner Enkelin eine Reise an die Nordsee. Die Sehnsucht, sowohl bei Flo als auch bei Lassie, ist aber riesig. Beide machen sich unabhängig voneinander auf, um den jeweils anderen zu finden. Eine abenteuerliche Reise beginnt.

Neue Filme kostenlos und zuerst sehen! 

Und das ist Ihre Chance: Hier bei uns ist jeden Donnerstag Kinotag!

Wir stellen Ihnen die neuesten Filme vor und Sie können die Filme kostenlos sehen und vorab testen. Besuchen Sie für uns eine Preview und nehmen Sie Brad Pitt, Michelle Pfeiffer, George Clooney & Co ganz genau unter die Lupe. Werden Sie GroovieMovieTester bei "André und die Morgenmädels"! Erzählen Sie uns, ob es sich lohnt, diesen Film anzuschauen. 

Wenn Sie Lust haben, die neuesten Hollywood-Blockbuster für uns zu testen, dann melden Sie sich hier an. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und nennen Ihnen die Preview-Termine. 



Mit freundlicher Unterstützung von: