Wasserzähler sollten vor Frost geschützen werden

Zuletzt aktualisiert:

Hausbesitzer sollten bei sinkenden Temperaturen in den Minusbereich rechtzeitig vorsorgen. Es wird empfohlen Wasserzähler, die sich in Zählerschächten, ungeheizten Kellerräumen oder in Gärten befinden, vorsorglich mit einer entsprechenden Dämmung vor Frost schützen. Denn gefrierendes Wasser in Leitungen und Zählern dehnt sich aus und kann diese zum Platzen bringen. Zum Isolieren eignen sich Schaumstoff, Glaswolle oder Styropor. Sollten Leitungen und Wasserzähler trotzdem zufrieren, sollten Sie diese nicht selbstständig aufzutauen.