• Symbolbild © Dominic Lipinski/dpa

    Symbolbild © Dominic Lipinski/dpa

TAN-Nummern in Papierform bald Geschichte

Zuletzt aktualisiert:

Online-Banking wird ab Mitte September sicherer: Dann dürfen Banken nach EU-Recht die Papierlisten mit nummerierten TAN-Nummern für Überweisungen vom Girokonto nicht mehr anbieten. Jeder Kunde muss seine Identität dann entweder per Geheimnummer/PIN, Smartphone, Original-Zahlungskarte oder per Fingerabdruck nachweisen. (mit dpa)