Strengere Sicherheitsregeln bei Kreditkarten-Zahlungen

Zuletzt aktualisiert:

Beim Bezahlen mit Kreditkarte im Internet gelten ab kommendem Jahr (2021) strengere Sicherheitsbestimmungen. Eine sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung ist Pflicht. Das heißt, die Zahlungsfreigabe erfolgt erst, wenn es einen zweiten Abgleich der Daten gegeben hat, zum Beispiel übers Handy. Ab März soll die neue Regel voll umfänglich gelten. Weil das neue System nicht bei allen Anbietern funktioniert, soll die neue Regelung erst ab März voll umfänglich gelten.