Sträucher kürzen, wenn Verkehrsschilder verdeckt sind

Zuletzt aktualisiert:

Werden Verkehrsschilder durch wild wachsende Sträucher oder Büsche von einem Privatgrundstück verdeckt, muss der Eigentümer sie zurückstutzen. Er ist verpflichtet, die vom Grundstück ausgehende Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit zu beseitigen. Das entschied das Verwaltungsgericht Greifswald (Az. 3 A 1417/20 HGW).