• Foto: Fichtelbergradmarathon / Stadtsportbund

Startplätze für Fichtelberg-Radmarathon fast ausgebucht

Zuletzt aktualisiert:

Die Startplätze für den Fichtelberg-Radmarathon sind so gut wie ausgebucht. Insgesamt dürfen 1.000 Sportler mitmachen, gut 800 haben sich schon gemeldet. Die Teilnehmer aus ganz Deutschland nehmen teilweise Anfahrten über 500 Kilometer in Kauf, um nach Chemnitz zu kommen, freut sich Organisator Frank Bihra.

Der Radmarathon führt wie jedes Jahr von der Innenstadt aus über Einsiedel, Zwönitz und Rittersgrün bis zum Fichtelberg. Da die Strecke sehr anspruchsvoll ist, gibt es auch diesmal wieder ab März eine Trainingsgruppe, für die sich jeder melden kann. Der Fichtelberg-Radmarathon an sich startet dann am 23. Juni.