Simson-Ersatzteile bei Garageneinbruch gestohlen

Zuletzt aktualisiert:

Simson-Ersatzteile bei Garageneinbruch gestohlen

Chemnitz

Einbruch

Zeit: 27.05.2021, 18:30 Uhr bis 28.05.2021, 09:14 Uhr

Ort: OT Sonnenberg

(1800) Unbekannte Täter gelangten nach Durchtrennen eines Schlosses in den durch einen Bauzaun abgetrennten Außenbereich eines Einrichtungshauses auf der Planitzwiese. Aus diesem Bereich wurde eine Sitzgruppe im Wert von 1.300 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (MP)

Bedrohung/ Diebstahl einer Jacke

Zeit: 28.05.2012, 23:15 Uhr bis 23:30 Uhr

Ort: OT Zentrum

(1801) Ein 21-Jähriger bedrohte einen 23-Jährigen (beide syrische Staatsangehörige) auf der Moritzstraße mit einem Messer. Der Geschädigte wehrte den Angriff ab, indem er dem Tatverdächtigen seine Jeansjacke entgegenwarf. Dieser nahm die Jacke an sich und entfernte sich. Der Wert der Jacke wurde mit 35 Euro angegeben. (MP)

Mopedfahrer nach Sturz leicht verletzt

Zeit: 28.05.2021, 16:20 Uhr

Ort: OT Kleinolbersdorf-Altenhain

(1802) Eine 38-jährige Skoda-Fahrerin sowie ein 15-jähriger Simson-Fahrer befuhren hintereinander die Ferdinandstraße in Richtung der Altenhainer Dorfstraße. Die 38-Jährige wollte rückwärts in eine linksseitige Grundstückseinfahrt fahren. Der hinter ihr befindliche Mopedfahrer versuchte rechts an dem PKW vorbeizufahren und kollidierte mit dem Skoda. Er kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. (AW)

 

Erzgebirgskreis

Garageneinbruch

Zeit: 27.05.2021, 20:00 Uhr bis 28.05.2021, 18:15 Uhr

Ort: Zwönitz OT Lenkersdorf

(1803) Unbekannte Täter öffneten gewaltsam das Vorhängeschloss eines Garagentores in einer Garagengemeinschaft auf der Hartensteiner Straße. Aus dieser wurden verschiedene Ersatzteile für Kleinkrafträder der Marke "Simson" im Gesamtwert von rund 1.600 Euro entwendet. Der Sachschaden am Tor/Schloss wurde mit 20 Euro angegeben. (MP)

Versuchter Einbruch in ein Mehrfamilienhaus

Zeit: 24.05.2021, 00:00 Uhr bis 27.05.2021, 09:30 Uhr

Ort: Ehrenfriedersdorf

(1804) Unbekannte Täter versuchten, auf der Chemnitzer Straße gewaltsam in ein Wohn- und Geschäftshaus einzudringen. Sie beschädigten dabei drei Nebeneingangstüren, in das Gebäude gelangten sie nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. (MP)

Wohnungsbrand

Zeit: 28.05.2021, gegen 22:00 Uhr

Ort: Lößnitz

(1805) Aus zunächst unbekannter Ursache kam es zum Brandausbruch in der Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Lessingstraße. Wie sich im Zuge der Löscharbeiten herausstelle, hatte ein auf dem Herd vergessener Topf mit Öl Feuer gefangen und so den Brand verursacht. Personen wurden nicht verletzt. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Sachschaden wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt. (BA)

Fahrer kam von der Autobahn ab

Zeit: 28.05.2021, 13:45 Uhr

Ort: Stollberg/Erzgebirge, Bundesautobahn 72, Hof-Leipzig

(1806) Der Fahrer (36 Jahre) eines PKW VW Passat kam nach rechts von der Fahrbahn Fahrtrichtung Leipzig ab. Er befand sich wenige 100 Meter vor der Anschlussstelle Stollberg/ West. In der Folge fuhr der VW rechts in die Böschung, das Fahrzeug beschädigte dabei Verkehrszeichen und die Leitplanke. Es kam hinter der Schutzplanke zum Stillstand und musste mittels Kran geborgen werden. Der Fahrer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde auf etwa 12.000 Euro beziffert. (BA)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_81536.htm