Mehr Sicherheit im Netz

Zuletzt aktualisiert:


Viele Onlinedienste bieten die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Nach dem Passwort muss man zusätzlich einen individuell generierten Code eingeben. Gerade bei Finanztransaktionen sollte das Standard sein- insbesondere bei PayPal. Der Onlinebezahldienst ist das Angriffsziel Nummer eins.