Keine zusätzlichen Onlinegebühren bei Flixbus

Zuletzt aktualisiert:

Wer gerne günstig mit dem Flixbus verreist, muss sich oft über zusätzliche Kosten für PayPal oder Sofortüberweisung ärgern. Jetzt hat das Landgericht München entschieden , dass diese Extragebühren unzulässig sind.(Az.17 HK O 7439/18)Das wurde aufgrund einer Klage der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs entschieden.