Hinzuverdienstmöglichkeiten bei Kurzarbeitergeld

Zuletzt aktualisiert:

Der Gesetzgeber hat aufgrund der aktuellen Krise die Hinzuverdienstmöglichkeiten zum Kurzarbeitergeld gelockert: Betroffene können so finanzielle Einbußen ausgleichen. Wer eine Beschäftigung in einem systemrelevanten Bereich aufnimmt, kann ohne Abzüge dazuverdienen, bis zu einer Höhe des regulären Gesamtnettoeinkommens.  Die Sonderregelung gilt zunächst bis 31. Oktober 2020.  Mehr Infos dazu hier.