• © pexels

    © pexels

Geld mit „Chargeback“-Verfahren zurückfordern

Zuletzt aktualisiert:

Geschädigte der insolventen Fluglinie Germania können unter Umständen bei der Bank Ihr Geld zurückfordern. Falls Sie den Flug mit Kreditkarte gezahlt haben, gibt es die Möglichkeit, ein sogenanntes „Chargeback“-Verfahren auszulösen. Das dient dazu, ungerechtfertigte Buchungen zurückzuholen. Visa und Mastercard zählen ausdrücklich Insolvenzen dazu. Wenden Sie sich an Ihre Bank und nicht an die Kreditkartenfirma, so die Empfehlung von finanztip.de