Fahrtkosten bei der Steuererklärung

Zuletzt aktualisiert:

Im neuen Jahr steht auch die neue Steuererklärung an. Vor allem Fahrtkosten zur Arbeit lassen sich steuerlich gut absetzten. Arbeitnehmer mit einer Fünf-Tage-Woche können 230 Tage ansetzten. Bei einer Sechs-Tage-Woche akzeptiert das Finanzamt sogar 260 Fahrtage. Das berichtet die Zeischrift "Guter Rat".