• Archivbild: Haertelpress

Erneut Reifen an mehreren Autos zerstochen

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer Reifenstecher ist wieder in Aktion getreten. Der Unbekannte hat in der Nacht zum Donnerstag an der Bernsdorfer Straße die Reifen dreier Autos zerstochen, die verkehrswidrig abgestellt waren. Nach dem Unbekannten sucht die Polizei bereits seit zwei Jahren.

Er hat seit 2016 mehr als 500 Fahrzeuge demoliert. Der angerichtete Schaden beläuft sich mittlerweile auf rund 80.000 Euro. Deshalb ist für Hinweise, die zur Festnahme des Reifenstechers führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Hier gibt es mehrere Bilder und Videos vom Täter:  www.polizei.sachsen.de/de/56507.htm