Denkmal wurde beschädigt/ Zeugengesuch

Zuletzt aktualisiert:

Denkmal wurde beschädigt/ Zeugengesuch

Chemnitz

Versuchter Einbruch in Vereinsgebäude

Zeit: 28.12.2019 bis 03.01.2020, 15.30 Uhr

Ort: OT Yorckgebiet

(29) Unbekannte Täter versuchten im oben genannten Zeitraum in ein Vereinsgebäude auf der Fürstenstraße einzudringen. Sie versuchten sich gewaltsam Zutritt über zwei Eingangstüren zu verschaffen. Dabei entstand ein Sachschaden, welcher derzeit noch nicht beziffert werden konnte. (Ba)

 

Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern

Zeit: 03.01.2020, 22.20 Uhr

Ort: OT Kapellenberg

(30) Eine 45-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem E-Bike am Freitagabend den Radweg auf der Zwickauer Straße stadtauswärts. Auf Höhe des Industriemuseums kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 42-jährigen Radfahrer, welcher in stadteinwärtiger Richtung unterwegs war. Die Radfahrerin blieb unverletzt. Der Radfahrer erlitt eine Kopfplatzwunde, welche ambulant behandelt wurde. (MD)

 

Landkreis Mittelsachsen

Führerschein adé

Zeit: 03.01.2020, 19.05 Uhr

Ort: Döbeln

(31) Polizeibeamte kontrollierten auf der Wappenhenschstraße einen Pkw Audi. Hierbei stellten sie fest, dass der 39-jährige Audi-Fahrer alkoholisiert war, was der durchgeführte Atemalkoholtest auch bestätigte. Der hier angezeigte vorläufige Wert von 1,34 Promille hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der Führerschein wurde durch die Beamten in Verwahrung genommen und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr erfolgte. (BR)

 

Rücknahme Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher Michelle W.

Bezug: Medieninformation Nr. 6, Meldung (28)

Ort: Frankenberg Revierbereich Mittweida

Die vermisste Jugendliche Michelle W. (14) wurde gestern Abend wohlbehalten in Döbeln aufgegriffen.

Die Maßnahmen der Öffentlichkeitsfahndung sind somit beendet. Eine weitere Verwendung des Fotos der Jugendlichen, welches für die Fahndung zur Verfügung gestellt wurde, ist somit nicht mehr möglich. Es wird darum gebeten, das Bild auf den entsprechenden Internetpräsenzen unkenntlich zu machen. (Ba)

 

Erzgebirgskreis

Beschädigungen an Eingangstür

Zeit: 02.01.2020, 19.00 Uhr bis 03.01.2020, 8.00 Uhr

Ort: Aue-Bad Schlema, OT Aue

(32) Unbekannte Täter versuchten die Scheibe der Eingangstür von einem Geschäft auf der Poststraße einzuschlagen. Ein Eindringen in den Shop gelang den Tätern nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2 000 Euro. (Ba)

 

Einbruch in Firma

Zeit: 30.12.2019, 19.00 Uhr bis 03.01.2020, 9.00 Uhr

Ort: Niederwürschnitz

(33) Durch das Überwinden eines Zaunes gelangten unbekannte Täter auf der Bernd-Beltrame-Straße auf ein Firmengrundstück. In der weiteren Folge entwendeten die Unbekannten aus den Werkhallen zwei Monitore und einen Computer. Die Höhe des Stehlschadens beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachschaden entstand keiner. (Ba)

 

Denkmal wurde beschädigt/ Zeugengesuch

Zeit: 30.12.2019, 12.00 Uhr bis 03.01.2020, 8.45 Uhr

Ort: Annaberg-Buchholz

(34) Unbekannte Täter beschädigten ein Denkmal auf der Geyersdorfer Straße 6 auf dem alten Friedhof. Die Unbekannten nutzten mit aller Wahrscheinlichkeit Feuerwerkskörper, um eine Sprengung herbeizuführen. Der Sachschaden wurde auf ca. 2 000 Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe zur Ergreifung der Täter. Wer kann sachdienliche Hinweise zum Geschehen geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Annaberg unter der Telefonnummer 03733 88-0 entgegen. (Ba)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_69783.htm