CFC feiert 5:0-Sieg in Meuselwitz

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer FC bleibt das Maß der Dinge in der Fußballregionalliga. Die Himmelblauen haben am Sonntagnachmittag auch das 15. Saisonspiel gewonnen. Der Spitzenreiter feierte im Auswärtsspiel in Meuselwitz einen 5:0-Sieg. Daniel Frahn traf doppelt. Außerdem waren Dejan Bozic, Dennis Grote und Erik Tallig erfolgreich.

Der Chemnitzer FC untermauert damit weiter die Tabellenführung und seine Vormachtstellung in der Regionalliga. Weiter geht es für die Himmelblauen nächsten Samstag mit dem Heimspiel gegen Viktoria Berlin.