Auffahrunfall führte zu einem Schwerverletzten

Zuletzt aktualisiert:

Auffahrunfall führte zu einem Schwerverletzten

Chemnitz

Fahrzeugescheibe eingeschlagen

Zeit: 09.09.2022, 08:00 Uhr bis 08:30 Uhr

Ort: OT Sonnenberg

(3166) Unbekannte Täter schlugen auf der Gellertstraße von einem Pkw Skoda die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Fahrzeug ein Etui mit Tabak im Wert von etwa 20 Euro. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. (Ba)

Landkreis MittelsachsenEinbruch in Fahrzeug

Zeit: 08.09.2022, 21:00 Uhr bis 09.09.2022, 05:30 Uhr

Ort: Waldheim

(3167) Unbekannte Täter schlugen auf der Bahnhofstraße von einem Pkw Seat die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Der

Stehlschaden wurde mit etwa 200 Euro angegeben und der entstandene Sachschaden auf 500 Euro geschätzt. (Ba)

Containerbrand

Zeit: 09.09.2022, 06:15 Uhr

Ort: Döbeln

(3168) Unbekannte Täter setzten auf der Badische Straße den Inhalt eines Restmüllcontainers in Brand. Dadurch wurden der Container, ein Zaun sowie ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Sachschaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt. (Ba)

Moped kollidiert mit Fußgänger

Zeit: 09.09.2022, 17:15 Uhr

Ort: Frankenberg

(3169) Am Freitag befuhr ein 16-Jähriger mit einem Kleinkraftrad Simson den Dittersbacher Weg aus Fahrtrichtung Sachsenburg kommend in Fahrtrichtung Neudörfchen. Zu dieser Zeit lief ein 33-jähriger Fußgänger von links nach rechts über die Fahrbahn. Der 33-Jährige blieb auf der Fahrbahn stehen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Simson-Fahrer, welcher daraufhin zu Sturz kam. Bei dem Unfall wurden beide Personen leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro. (RC)

Erzgebirgskreis

Transportkiste aufgebrochen

Zeit: 08.09.2022, 17:00 Uhr bis 09.09.2022, 05:30 Uhr

Ort: Großolbersdorf

(3170) Unbekannte Täter brachen auf dem Hohndorfer Kirchweg einen Transportbehälter auf einem Kleintransporter auf. Aus diesem Behälter wurden diverse Elektrowerkzeuge im Wert von ca. 6.500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf 10 Euro. (Ba)

Auffahrunfall führte zu einem Schwerverletzten

Zeit: 09.09.2022, 14:45 Uhr

Ort: Stollberg/Erzgeb.

(3171) Am Freitagnachmittag befuhren ein 33-jähriger Fahrer eines Kleintransporters Mercedes sowie ein 41-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades Simson hintereinander die Schillerstraße aus Richtung Schlachthofstraße in Richtung Chemnitzer Straße. Als der 33-Jährige abbremste, fuhr der Simson-Fahrer diesem hinten auf, kam zu Sturz und auf dem Gehweg zum Liegen. Der 41-Jährige wurde bei dem Unfall schwerverletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. (RC)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2022_92064.htm