• Foto: Agentur für Arbeit

    Foto: Agentur für Arbeit

Arbeitslosenzahl in Chemnitz fällt unter 8.000er Marke

Zuletzt aktualisiert:

Die Arbeitslosigkeit in Chemnitz hat einen neuen Tiefststand erreicht. Erstmals sank die Zahl der Jobsuchenden unter 8.000. Konkret waren im Mai 7.998 Frauen und Männer ohne Arbeit. Das ist der niedrigste Wert seit Erfassung der Arbeitslosenstatistik. Die meisten freien Stellen wurden aus der Dienstleistungsbranche gemeldet, aus dem Handel und dem KFZ-Handwerk. Die Arbeitslosenquote bleibt bei 6,4 Prozent.