Alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen …

Zuletzt aktualisiert:

Alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen …

Chemnitz

Fahrrad entwendet

Zeit: 04.06.2020, 19.30 Uhr bis 05.06.2020, 11.00 Uhr

Ort: OT Hutholz

(2024) Unbekannte Täter entwendeten aus einem Mehrfamilienhaus auf der Wolgograder Allee ein gesichert abgestelltes Fahrrad im Wert von etwa 470 Euro.

Alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen …

Zeit: 06.06.2020, 03.20 Uhr

Ort: OT Hilbersdorf und OT Sonnenberg

(2025) … wurde der 44-jährige Fahrer eines Pkw Opel auf der Frankenberger Straße. Ein Atemalkoholtest beim deutschen Staatsangehörigen ergab einen Wert von 1,28 Promille. Auf der Sonnenstraße wurde zeitgleich ein Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest beim 31-Jährigen (deutscher Staatsangehöriger) ergab einen Wert von 1,74 Promille. Blutentnahmen wurden fällig und beide Fahrzeugführer kassierten jeweils eine Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr.

Erzgebirgskreis

Einbruch in Wohnhaus

Zeit: 04.06.2020, 08.00 Uhr bis 05.06.2020, 22.30 Uhr

Ort: Annaberg-Buchholz

(2026) Auf der Katharinenstraße drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein derzeit unbewohntes Wohngebäude ein und durchwühlten dieses. Angaben zum Stehlgut sowie zur Schadenshöhe liegen zurzeit noch nicht vor.

 

Landkreis Mittelsachsen

Geldbörse aus Pkw entwendet

Zeit: 04.06.2020, 23.15 Uhr bis 05.06.2020, 11.00 Uhr

Ort: Freiberg

(2027) Unbekannte Täter schlugen an einem Pkw Audi eine Seitenscheibe ein und entwendeten eine auf dem Sitz liegende Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und etwa 15 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde mit zirka 300 Euro beziffert. Das Fahrzeug war auf der Straße Am Maßschacht abgestellt.

Ausparken mit Folgen

Zeit: 05.06.2020, 15.05 Uhr

Ort: Taura

(2028) Der Fahrer eines Pkw VW stieß beim Ausparken auf einem Parkplatz auf der Mittweidaer Straße gegen einen parkenden Pkw Audi und verursachte geringen Sachschaden, der auf etwa 300 Euro geschätzt wurde. Ein Atemalkoholtest beim 61-jährigen Fahrer des Pkw VW ergab einen Wert von 2,16 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme erfolgte. Der deutsche Staatsangehörige kassierte eine Anzeige wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs …

Zeit: 05.06.2020, 21.20 Uhr

Ort: Brand-Erbisdorf

(2029) … war der 40-jährige Fahrer eines Pkw Citroen. Ein Atemalkoholtest während einer Verkehrskontrolle auf der Zuger Straße ergab einen Wert von 1,46 Promille. Zudem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme wurde fällig und der deutsche Staatsangehörige kassierte Anzeigen wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_73062.htm