###DEBUG###
 

17.07.2017 - 16:37 Uhr   |   Inland

CSU-Wahlprogramm: Flüchtlings-Obergrenze, aber keine Drohung


1 Fotos
Der bayerische Ministerpräsident und CSU Vorsitzende Seehofer zeigt den gedruckten «Bayernplan», mit dem in der Sitzung zu beschließende CSU-eigenen Wahlkampfprogramm. Foto: Andreas Gebert

München (dpa) - Ungeachtet des Widerstands von Kanzlerin Merkel (CDU) hält die CSU in ihrem Wahlprogramm an der Dauerforderung nach einer Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr fest. «Die Obergrenze ist und bleibt ein Ziel der CSU», sagte Parteichef Horst Seehofer vor einer CSU-Vorstandssitzung.

Er vermied es aber, die Obergrenze wie noch im vergangenen Jahr zur Bedingung für eine mögliche weitere Koalitionsbeteiligung zu erklären und so mit einem Gang in die Opposition zu drohen. «Jetzt wollen wir erst mal die Wahl gewinnen.» Alles andere stehe nach der Wahl an.

Merkel hatte die CSU-Forderung am Sonntag noch einmal deutlich zurückgewiesen. «Zur Obergrenze ist meine Haltung klar: Das heißt, ich werde sie nicht akzeptieren», sagte sie im ARD-Sommerinterview.

Der Konflikt zwischen den beiden Parteivorsitzenden schwelt damit offenbar weiter. Seehofer sagte in der CSU-Vorstandssitzung nach Teilnehmerangaben über Merkels Äußerung: «Das hätte man auch lassen können.» Der Streit hatte zu einem langen Zerwürfnis zwischen Merkel und Seehofer geführt. Erst zu Beginn des laufenden Bundestagswahljahres wurde der Streit quasi für beendet erklärt.

Die SPD bewertete das CSU-Wahlprogramm als Ausdruck der Zerstrittenheit der Unionsparteien. «CDU und CSU, das ist keine Union, sondern eine wechselseitige Blockade-Gemeinschaft», sagte SPD-Generalsekretär Hubertus Heil. «Man kann auch sagen, frei nach einem französischen Filmtitel: ziemlich beste Feinde!» 

Im CSU-Bundestagswahlprogramm «Bayernplan», das der Vorstand am Montag nach Angaben aus Teilnehmerkreisen einstimmig beschloss, garantiert die CSU, «dass sich der Zustand vom Herbst 2015 nicht wiederholen wird» - das war der Beginn der Flüchtlingskrise mit zigtausenden ankommenden Flüchtlingen pro Monat.

Zudem heißt es unter anderem: «Die seit langem geforderte Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr für Deutschland ist notwendig, um eine gelingende Integration zu gewährleisten.» Und weiter: «Nur mit einer Begrenzung wird Integration gelingen, nur mit einer Begrenzung wird sich die Sicherheitslage nicht weiter verschärfen und nur mit einer Begrenzung werden wir die Akzeptanz der einheimischen Bevölkerung erhalten. Es ist deshalb unsere Pflicht, eine Überlastung von Staat und Solidargemeinschaft zu verhindern.»

Im «Bayernplan» finden sich auch all jene Forderungen, die die CSU wegen des CDU-Widerstands nicht im gemeinsamen Unions-Wahlprogramm unterbringen konnte. Das sind neben der Obergrenze eine Ausweitung der Mütterrente und bundesweite Volksentscheide. Seehofer versprach, wenn die CSU bei der Bundestagswahl am 24. September das Vertrauen der Menschen bekomme, dann werde sie «die Dinge, die wir den Menschen zusagen, umsetzen». Am Sonntag soll das Wahlprogramm auch auf einem Bürgerfest in München vorgestellt werden.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vermied ebenfalls Drohungen oder Bedingungen, sondern sagte lediglich: «Garantie ist Garantie - mehr geht nicht.» Daran werde sich die CSU bei darauffolgenden Wahlen messen lassen.

Seehofer verteidigte die CSU-Position. «Allein die Tatsache, dass die Obergrenze im Raum steht, hat schon zu einer grundlegenden Veränderung der Politik in Berlin geführt, und zwar ganz in unserem Sinne.» Die CSU sei «froh, dass sich eine ganze Menge schon verändert hat, was zu einer spürbaren Begrenzung der Zuwanderung geführt hat». Trotzdem brauche man ein Gesamtkonzept für die Zukunft, zu dem die Obergrenze, aber auch die Bekämpfung von Fluchtursachen gehöre.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos



VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 2 Minuten
  • A4 Chemnitz Richtung Erfurt
    A4 Chemnitz Richtung Erfurt Kreuz Chemnitz Überleitung zur A72 Richtung Zwickau Baustelle, Verkehrsbehinderung, Staugefahr, bis 14.09.2017 ca. 12:00 Uhr

  • A4 Dresden Richtung Chemnitz
    A4 Dresden Richtung Chemnitz in Höhe Chemnitz-MitteReparaturarbeiten, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 31.08.2017

  • A4 Dresden - Chemnitz
    A4 Dresden - Chemnitz zwischen Dresden-Neustadt und Dresden-Altstadtin beiden Richtungen Baustelle, bis 09.10.2017

  • A4 Görlitz Richtung Dresden
    A4 Görlitz Richtung Dresden zwischen Görlitz und Nieder SeifersdorfFahrbahnerneuerung auf einer Länge von 3,3 km, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, bis 15.09.2017

  • A4 Dresden - Görlitz
    A4 Dresden - Görlitz zwischen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitzin beiden Richtungen Baustelle, bis 19.08.2017

  • A14 Leipzig Richtung Halle
    A14 Leipzig Richtung Halle Ausfahrt Leipzig-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 24.07.2017 08:00 Uhr bis 28.07.2017 14:00 Uhr

  • A14 Leipzig - Halle
    A14 Leipzig - Halle zwischen Leipzig-Mitte und Schkeuditzin beiden Richtungen Baustelle, Fahrbahnerneuerung, Fahrbahn auf zwei Fahrstreifen verengt, bis 28.07.2017

  • A72 Chemnitz Richtung Zwickau
    A72 Chemnitz Richtung Zwickau zwischen Kreuz Chemnitz und Chemnitz-RottluffReparaturarbeiten, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 14.09.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Hof Richtung Plauen
    A72 Hof Richtung Plauen zwischen Landesgrenze und PirkBrückenarbeiten, Fahrbahnverengung auf einer Länge von 0,5 km, auf Geschwindigkeitsbeschränkung achten, bis 03.08.2017

  • A72 Hof Richtung Zwickau
    A72 Hof Richtung Zwickau zwischen Plauen-Süd und ReichenbachBaustelle, Fahrbahnerneuerung, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, bis 12.10.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Plauen Richtung Zwickau
    A72 Plauen Richtung Zwickau zwischen Treuen und Zwickau-OstBaustelle, Fahrbahnerneuerung, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, bis 28.07.2017 ca. 18:00 Uhr

  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.11.2018

  • B6 Görlitz - Bautzen
    B6 Görlitz - Bautzen zwischen Holtendorf und MarkersdorfFahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 06.08.2017

  • B6 Bautzner Landstraße, Bautzen Richtung Dresden
    B6 Bautzner Landstraße, Bautzen Richtung Dresden zwischen Weißig-Altstadt und Loschwitz-AltstadtBaustelle, Richtungsfahrbahn gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 04.08.2017 04:00 Uhr

  • B92
    B92 zwischen Elsterberg und Abzweig nach NoßwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.07.2017

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 08.12.2017

  • B96 Oberoderwitz, Hauptstraße
    B96 Oberoderwitz, Hauptstraße in Höhe Kreuzung S144Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 05.08.2017

  • B98 Burkau - Oppach
    B98 Burkau - Oppach zwischen Pilzdörfel und Sohland a.d. SpreeBrückenarbeiten, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.11.2017

  • B156 Senftenberg - Bautzen
    B156 Senftenberg - Bautzen zwischen Bluno und SabrodtBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.11.2017

  • B169 Aue - Neuensalz
    B169 Aue - Neuensalz zwischen Schneeberg und K9170Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 31.07.2017

  • B169 Döbeln Richtung Elsterwerda
    B169 Döbeln Richtung Elsterwerda in Höhe B98, ZeithainFahrbahnerneuerung, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 11.08.2017

  • B173 Oberlungwitz, Hofer Straße
    B173 Oberlungwitz, Hofer Straße zwischen Hirschgrundstraße und PoststraßeInstandsetzungsarbeiten auf einer Länge von 0,7 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 30.11.2017

  • B178 Zittau Richtung Obercunnersdorf
    B178 Zittau Richtung Obercunnersdorf zwischen Oberseifersdorf und GroßhennersdorfFahrbahnerneuerung, halbseitig gesperrt, bis 31.08.2017

  • B183 Außenring, Bad Liebenwerda - Bad Düben
    B183 Außenring, Bad Liebenwerda - Bad Düben zwischen Eilenburger Straße und TorgauBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.09.2017

  • Kreis Bautzen, K7205
    Kreis Bautzen, K7205 zwischen Guhra und Puschwitz Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • Kreis Nordsachsen, S16
    Kreis Nordsachsen, S16 zwischen Trossin und Roitzsch Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 21.06.2017 bis 31.08.2017

  • Kreis Leipzig, Steinbergstraße
    Kreis Leipzig, Steinbergstraße zwischen Röcknitz und Steinbergstraße Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, von 10.07.2017 ca. 07:00 Uhr bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S32
    S32 Döbeln Richtung Zehren
    S32 Döbeln Richtung Zehren zwischen Meila und K7514Fahrbahnerneuerung auf einer Länge von 1,4 km, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.09.2017

  • S35
    S35 Ostrau, Karl-Marx-Straße bis Rosa-Luxemburg-Platz
    S35 Ostrau, Karl-Marx-Straße bis Rosa-Luxemburg-Platz zwischen Dresdner Straße und Oschatzer Straße in beiden Richtungen Baustelle, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, bis 28.07.2017

  • S38
    S38 Grimma - Völkerschlachtdenkmal
    S38 Grimma - Völkerschlachtdenkmal zwischen Ragewitz und Abzweig nach PöhsigBauste lle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 20.10.2017 ca. 14:00 Uhr
Das aktuelle Wetter
Morgens

12º C
Vormittag

15º C
Mittag

15º C
Nachmittag

15º C
Wettervorhersage von Heute:
Am Vormittag ist es meist grau und regnerisch, auch nachmittags fällt bei maximal 15 Grad länger anhaltender Regen. Es ist teilweise windig. Die Nacht ist meist klar oder leicht bewölkt bei 13 Grad.

» Die nächsten Tage in Chemnitz
1 Fotos